Spendenaufruf

Für einen Stadion-Neubau des 1. Motoballclub 70/90 Halle e. V.

Liebe Vereinsmitglieder, Freunde und Liebhaber des Motoballsports,
wir sind auf eure/Ihre Hilfe und Unterstützung angewiesen.

Das Landverwaltungsamt teilte uns vor ein paar Wochen mit, dass die Förderung für unseren Stadion-Neubau abgelehnt wurde. Diese Nachricht traf uns hart, da bis zu diesem Zeitpunkt nichts gegen eine Förderung sprach und wir auf der Prioritätenliste auf Platz 1 standen.

Der Neubau ist notwendig, da der jetzige Standort in Halle-Neustadt nicht zu halten ist. Im Dezember 2020 verfügte das Landesverwaltungsamt aufgrund von Klagen ansässiger Einwohner weitere Einschnitte für den Verein. Ab 01.06.2021 sind Spiele nur noch samstags gestattet. Turniere dürfen schon länger nicht mehr stattfinden. Das Maschinentraining ist auf 30 Minuten täglich begrenzt und damit praktisch nicht durchführbar. Für unsere Mannschaften ist eine ordentliche Spielvorbereitung nicht mehr möglich. Dem Verein werden so die Spieler für das Bundesligateam ausgehen. Der Spielbetrieb wird in Halle zum Erliegen kommen. Nach über 50 Jahren soll es dann keinen Motoball in Halle mehr geben.

Gemeinsam mit euch/Ihnen möchten wir das verhindern. Auch wenn das Grundstück zum jetzigen Zeitpunkt nicht wie geplant mit einem neuen Stadion bebaut werden kann, soll es trotzdem erstmal als Trainingsstätte dienen. Zukünftig soll natürlich ein Motoballstadion errichtet werden, damit auch wieder die Bundesligaspiele am Sonntag ausgetragen werden können.

Spenden über PayPal Moneypool (kein PayPal Konto notwendig):
https://paypal.me/pools/c/8xUPNchTZd

Spenden direkt auf unser Vereinskonto:
IBAN: DE78 8005 3762 0385 0911 59
BIC: NOLADE21HAL

– Jeder €uro zählt –

Bitte helft uns, dass der Motoballsport in Halle nicht zum Erliegen kommt.

WIR SAGEN DANKE!
Euer 1. Motoballclub 70/90 Halle e. V.