Pressebericht 1.Motoballclub 70/90 Halle e.V. im ADAC

Kalte Niederlage …

… Bei eisigen Temperaturen verlor der 1.MBC 70/90 Halle sein Bundesligaauftagtspiel vor heimischen Publikum mit 2:7.

mbc-jarmenDie Spielanteile beider Mannschaften waren ziemlich gleich, aber die Gäste aus Jarmen hatten den besseren Zug zum Tor. Halle kämpfte tapfer und konnte, nach den schnellen Gegentoren im 1.Viertel, mit dem 1:2 das Spiel offen halten. Mangelndes Abwehrverhalten waren der Grund für Treffer 3 und 4 der Jarmener.

Mit dem 1:4 ging es in das 3.Viertel. In diesem drehte der MBC mehr auf und kam zu guten Chancen. Nur die Tore sollten nicht fallen. Erst im 4 .Viertel konnte Halles Kapitän Maik Reich auf 2:4 verkürzen. Nun erhöhte der MBC weiter seinen Angriffsdruck vernachlässigte aber wiederum die Abwehrarbeit. So konterten die Jarmener 3mal und sicherten Ihren Sieg. Der am Ende mit 2:7 recht deutlich war.

Ärgerlich für den MBC das Verhalten von Marc Wochatz. Er kassierte in diesem Spiel, unnötiger Weise eine Gelbe und Gelb-Rote Karte wegen Meckerei. Das kann die Mannschaft nicht gebrauchen und die sportliche Leitung des Vereins wird sich da etwas einfallen lassen müssen.

Mannschaftsaufstellung:
Torwart :
Nr. 1 Michael Quente
Nr. 11 Heiko Rarasch

Feldspieler :
Nr. 2 Tino Schönian
Nr.3 Hans Ulrich Niebuhr
Nr.4 Marc Wochatz
Nr.6 Maik Reich
Nr.8 Tony Hocke
Nr.10 Enrico Wochatz

Zuschauer : 300

Torsten Wochatz