Jugend Dritter

Category: NEWSPRESSEMITTEILUNGEN

1.Motoballclub 70/90 Halle e.V. im ADAC Pressebericht

MBC Jugend Dritter

Beim letzten Vorrundenturnier zur Deutschen Motoball Jugendmeisterschaft belegte Halles Nachwuchs den 3.Platz. Ohne Kevin Schröder, der die Mannschaft vor dem Ende der Saison nicht unterstützen kann, kamen die Youngster des MBC nicht über ein 7:7 gegen Seelze einem 4:2 Sieg über Jarmen und einer 4:7 Niederlage gegen Malchin hinaus.

Am Ende bleibt Halle mit 31 Punkten vor Malchin ( 19 Punkte ) Gruppensieger und steht somit im Platzierungsturnier am 23. September.  Im holländischen Budel ermitteln die 3 Gruppenersten und Zweiten die Finalmannschaften zum Endspiel der Deutschen Jugendmeisterschaft 21.10. in Kuppenheim.

Bundesligist in den Play Offs zur Deutschen Motoballmeisterschaft

Am Sonntag den 10.09. empfangen Halles Bundesligamotoballer im ¼ Finalhinspiel zur DMM den MSC Taifun Mörsch. Der 18 fache Deutsche Meister nimmt in diesem Spiel die klare Favoritenrolle ein. Im Finale um die Ligapokal am vergangenen Wochenende wurde der MSC Ubstadt-Weiher mit 14:4 vom Taifun vom Platz gefegt. Das spricht für die Qualität des MSC Taifun. Verstecken will sich der MBC aber trotzdem nicht. Ohne Hans Ulrich Niebuhr, der die Mannschaft ohne Angabe von Gründen verlassen hat, wollen die Männer um Kapitän Marc Wochatz gegen halten.

Immerhin 2011 konnte Taifun im Pokal schon einmal mit 2:1 auf heimischen Platz bezwungen werden. Start im Stadion Halle-Neustadt ist um 15.00 Uhr.

Personalie Niebuhr

Hans Ulrich Niebuhr gehört nicht mehr zur Mannschaft des 1. MBC 70/90 Halle. Bereits im vorletzten Meisterschaftsspiel der Liga Nord fehlte er unendschuldigt und war seit dem für den Verein nicht erreichbar. Für die sportliche Leitung und die Mannschaft ist dieses Verhalten nicht nachvollziehbar, da es im Vorfeld keine Anzeichen für diese Entwicklung gab.