1.Auswärtsspiel 2013 beim MSC Pattensen

Mit einer deutlichen 15:1 Niederlage kehrt der 1.MBC 70/90 Halle aus Niedersachsen heim. Der MSC Pattensen ging als klarer Favorit in dieses Spiel und konnte im 1.Viertel bereits 5 Treffer markieren. Halle konnte zwar zwischenzeitlich zum 1:1 durch Marc Wochatz ausgleichen, das sollte aber dann der einzige Treffer für den MBC bleiben.

Im 2.Viertel erhöhte der MSC dann auf 7:1. Im 3.Viertel erzielte Pattensen weitere 4 Treffer.

Das 4. Viertel begann Pattensen dann nur mit 3 Feldspielern, nach dem Torwart Berner wegen, “meckern“ die gelbe Karte sah. Aber selbst in 5 Minuten Überzahl und einem Feldspieler im Tor schaffte es Halle nicht Ergebniskorrektur zu betreiben. Pattensen nach 5 Minuten wieder komplett führte den MBC weiter vor und erzielte weitere 4 Treffer.

Das nächste Spiel beschreitet der MBC am 5. Mai zu Hause. Gegner dann der MSC Kobra Malchin. Am kommenden Wochenende startet die MBC Jugend in die Runde zur Deutschen Jugendmeisterschaft. Spielort ist Seelze

T.Wochatz