Mit einem 17-1 Sieg deklassierte der MSC Taifun Mörsch im Pokalspiel den 1.MBC 70/90 Halle. 

Das Hinspiel auf eigenem Platz gewann Halle noch 2:1. An diesem Tag nicht den Hauch einer Chance. Musste doch neben Marc Wochatz ( Suspendierung durch das DMSB Sportgericht) auch noch Stefan Schwiebs ( Krankheit ) ersetzt werden. Die sonst sichere MBC Abwehr stand an diesem Abend überhaupt nicht und die verbleibenden Stürmer Christoph Hellwig und Maik Reich hatten gegen die auch in der Verteidigung gut stehenden Mörscher kein Durchkommen.

Dem Kapitän Reich war dann wenigstens der Ehrentreffer vergönnt. Die mit gereisten 50 Fans des MBC konnten miterleben unter welchen Bedingungen in anderen Clubs der Motoballsport betrieben wird. Flutlichtanlage und Asphaltplatz beim 19-fachen Deutschen Meister waren da schon beeindruckend. Trotz des Aus im Pokal kann der MBC auf eine gute Saison zurück blicken.

Mit der Erzielung des 5.Platzes in der Liga Nord erreichte Halle das beste Ergebnis in der 20-jährigen Zugehörigkeit zur Deutschen Motoball Bundesliga.

Schlechte Nachrichten erreichten den Vorstand des Vereins letzte Woche. Für den verschuldeten Spielabbruch ( 2x Rot,1X Gelb/Rot ) am letzten Spieltag beim Tornado Kierspe, wird der Verein mit 512,- Euro zur Kasse gebeten. Die miserablen und zum Teil skandalösen Schiedsrichterleistungen bei diesem Spiel , fanden beim DMSB keine Wertung. Bitter für den Verein der diese Erfahrung jetzt machen muss.

 Torsten Wochatz

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen