Pressebericht Motoball Bundesliga 1.MBC 70/90 Halle e.V. im ADAC – MSF Tornado Kierspe

 Mit einem 1:0 Sieg vor 200 Zuschauern öffnete der MBC die Tür zu den Play Offs zur Deutschen Motoball Meisterschaft. Auf dem vom Regen in eine Seenlandschaft verwandelten Motoballplatz im Stadion Halle – Neustadt sicherte Marc Wochatz bereits in der 16 Spielminute die 3 Punkte für den MBC. Vorhergegangen waren 3 Pfostentreffer durch Christoph Hellwig und Marc Wochatz.

Ab dem 2.Viertel war der Platz immer schwerer zu befahren und die Schußversuche der MBC-ler endeten in den großflächigen Pfützen vor dem Tor. Tornado hatte den zweikampfstarken und ballsicheren Hallensern wenig entgegen zu setzen. So war Halles Schlussmann, aufgrund der wenigen Ballkontakte der sauberste Spieler auf dem Platz. Am Ende ein knapper aber verdienter Sieg für die Jungs von Trainer Silber. 2 Spiele stehen für Halle noch aus.

Am 14.August empfängt der MBC im Stadion Halle-Neustadt den MSC Pattensen und am 21.August gibt es das Rückspiel gegen Tornado Kierspe. Sollten beide Spiele gewonnen werden wäre Halle an Pattensen vorbei und auf dem 4.Platz der Liga Nord. Damit hätte Halle das erste mal die Play Off Runde zur Deutschen Meisterschaft erreicht.

Also ein spannendes Restprogramm für den MBC und seine Fans.

Torsten Wochatz