KIERSPE/MZ.

Der MBC 70 / 90 Halle hatte am Sonntag im Motoball-Bundesligaspiel bei Tornado Kierspe eine 2:8-Niederlage kassiert. Stefan Schwiebs und Christoph Hellwig trafen für die Saalestädter. Negativer Höhepunkt: Nach einem nicht geahndeten Foul an ihm Mitte des dritten Viertels protestierte der hallesche Feldspieler Marc Wochatz beim Referee lautstark, kassierte dafür Gelb und schlug ihm dann die Karte aus der Hand. Die Folge: Gelb-Rot und Matchstrafe. “Marcs Verhalten ist nicht zu tolerieren”, sagte MBC-Trainer Robin Silber und kündigte eine Bestrafung auch durch den Verein an.

Dem Nachwuchs-Team des MBC gelangen beim Auftaktturnier des DMSJ-Pokals in Pattensen Siege über die Kobras Malchin (4:1) und gegen den MSC Jarmen (2:1). Deutliche Niederlagen gab es für das Team von Jugendtrainer Christian Hädicke gegen Pattensen (0:9) und Seelze (0:10). Halles Treffer erzielten Hans-Ulrich Niebuhr (5) und Enrico Wochatz.