Pressebericht Motoball Bundesliga 1.MBC 70/90 Halle e.V. im ADAC

seelze-mbcMit einer 3:1 Niederlage im Gepäck mussten Halles Bundesliga Motoballer am Sonntag die Heimreise antreten. Bis zur Halbzeit konnte der MBC das Spiel offen halten. Eine Zeitstrafe gegen den Marc Wochatz ( 2 Minuten ) führten aber zur Wende in diesen Spiel. Im Überzahlspiel ging der MSC Seelze im 3.Viertel in Führung. Noch im 3. Viertel verhängte der Schiedsrichter gegen Wochatz eine weitere Zeitstrafe. Diesmal 5 Minuten. Diese musste er noch 2 Minuten im 4.Viertel absitzen. Diese 2 Minuten reichten den Seelzern für zwei weitere Tore. Halle wieder komplett konnte zwar noch das 3:1, durch Hans Ulrich Niebuhr erzielen aber die Luft war raus.
Erkenntnis dieses Spieles : Mann muss bei Zeiten genug Tore schießen um gegen eine gleichwertige Mannschaft und einen Schiedsrichter zu bestehen , der vom Spielleiter zum Spiellenker wird! Über das arrogante und provozierende Verhalten des Unparteiischen sollte diskutiert werden.

Am kommenten Sonntag empfängt der MBC den MSC Pattensen. Beginn im Stadion  Halle-Neustadt ist um 15,00 Uhr.
Weitere Ergebnisse Liga Nord:
Pattensen -MBC Kierspe 8:1
Tornado Kierspe- Jarmen 4:2
Mannschaftskader : Tor -Michael Quente, Heiko Rarasch
Feld – Tino Schönian , Hans- Ulrich Niebuhr , Marc Wochatz
Maik Reich , Tony Hocke , Enrico Wochatz

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen