Einen sicheren Sieg fuhren Halles Bundesligamotoballer am Sonntag in Malchin ein. Halle war von Anfang an die spielbestimmende Mannschaft. Ballsicher und zweikampfstark. Dem hatten die Mecklenburger nicht viel gegen zu setzten. Nutzten aber im 3.Viertel eine kurze „ Schlafphase „ des MBC zum 2:9 Zwischenstand. Der MBC drehte aber im letzten Viertel noch mal auf und erzielte 3 weitere Tore zum 2:12 Endstand.

Die Tore für den MBC erzielten:
Benjamin Walther 3x,
Hans-Ulrich Niebuhr 1x,
Enrico Wochatz 1x und
Marc Wochatz 7x.

Am kommenden Sonntag empfängt Halle den MSF Tornado Kierspe zum 2.Meisterschaftsheimspiel der Saison. Die Sauerländer besiegten am Sonntag den MSC Jarmen erst in der Endphase des Spieles 2:0. Sollte Halle seine Chancenverwertung verbessern, wären Punkte möglich.

Beginn am Sonntag den 09.04. im Halle-Neustädter Stadion ist um 15.00 Uhr.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen