Kampfsieg bei widrigen Bedingungen

von | Apr 16, 2019

++ Pressemitteilung +++

Die Bundesligamotoballer des 1.MBC 70/90 Halle gewinnen Ihr 2.Meisterschaftsspiel. Gegen den MSC Jarmen gelang auf heimischen Platz, vor 500 Zuschauern, dem MBC ein 3:2 Sieg.
Bereits das 1.Viertel verlief Torreich. Nachdem Marc Wochatz, aus spitzem Winkel den MBC in Führung brachte, glich Jarmen im Gegenzug aus. Benjamin Walther hämmerte dann, aus zentraler Position, den Ball zur erneuten Führung ins Netz. Erneut schaffte Jarmen im Gegenzug den Ausgleich. Auch wenn der Schuss abgefällscht war, sah Halles Abwehr und Torwart Michael Quente da nicht gut aus.

Das 2.Viertel brachte für beide Seiten nichts zählbares. So ging es beim Stand von 2:2 in die 3.Runde Halle hatte da mehr Spielanteile und erhöhte den Druck. Es war dann erneut Marc Wochatz der seine Farben in Führung brachte. 3:2 für Halle. Diesen knappen Vorsprung brachte der MBC dann noch über das 4.Viertel und steht momentan an der Spitze der Bundesliga Nord.

Bereits am 05.05. trifft Halle erneut auf den MSC Jarmen. Es steht das Hinspiel der 1.Runde zum ADAC Pokal an. Start im Stadion Halle Neustadt ist um 15.00 Uhr.

Mannschaftsaufstellung:
Tor: Michael Quente, Steve Angelmann
Feld: Tino Schönian, Marc Wochatz (2), Tim Piper, Norman Bernstein, Mario Lindemann, Bejamin Walther ( 1) Enrico Wochatz

Torsten Wochatz
1.Motoballclub 70/90 Halle e.V. im ADAC
1.Vorsitzender

Nächstes Spiel

1. MBC 70/90 Halle vs MBC Kierspe

Bundesliga Nord

Die letzten News.

Knappe Niederlage im Norden

Knappe Niederlage im Norden

+++ Pressemitteilung +++ Knappe Niederlage im Norden Die Bundesligamotoballer des 1.MBC 70/90 Halle unterlagen am Sonntag beim MSC Jarmen mit...