Heimsieg mit Beigeschmack

Category: NEWSPRESSEMITTEILUNGEN

1.Motoballclub 70/90 Halle e.V. im ADAC Motoball Bundesliga

Heimsieg mit Beigeschmack

Die Bundesligamotoballer des 1. MBC 70/90 Halle sicherten sich mit einem 6:0 Heimsieg gegen den MSC Kobra Malchin 3 wichtige Punkte im Kampf um die Play Offs.

Der Sieg hätte auch noch höher ausfallen können aber die Kobras mussten zu Beginn des 3.Viertels die Segel streichen. Unglückliche Verletzungen führten dazu, das die Mecklenburger keine 2 Feldspieler mehr aufbringen konnten. Die wären notwendig gewesen um das Spiel fortzuführen.

Schade war das vor allem für die 200 Fans. Spontan entschloss sich das Team um Kapitän Marc Wochatz wenigstens die zahlreichen kleinen Fans glücklich zu machen. Es gab Stadionrunden mit den Kleinen auf den 52 PS Maschinen.

Überhaupt sind die Veranstaltungen des MBC seit Jahren Familientauglich. Nahe am Geschehen, keine Pyrotechnik und keine Krawalle!

Die Tore für den MBC schossen Benjamin Walther ( 1), Enrico Wochatz (2) und Marc Wochatz (3).

Kommenden Samstag muss Halle beim MSF Tornado Kierspe ran. Die Sauerländer taten sich beim MSC Jarmen schwer, gewannen aber am Ende mit 5:7. Halles Verfolger, MSC Pattensen verlor gegen Seelze mit 0:11.

 

Mannschaftsaufstellung :
Tor : Michael Quente
Feld: Tino Schönian, Hans-Ulrich Niehbuhr, Marc Wochatz, Tim Piper, Mario Lindemann, Benjamin Walther, Enrico Wochatz