HALLE (SAALE)/MZ.

Im Nachholspiel der 1. Motoball-Bundesliga gelang dem MBC Halle am Pfingstsonnabend eine faustdicke Überraschung. Auf dem Hartplatz im Stadion am Bildungszentrum Neustadt setzten sich die Gastgeber vor mehreren hundert Zuschauern mit 3:1 gegen den Tabellenzweiten MSC Jarmen durch.

Durch den Erfolg zogen die Hallenser in der Tabelle an Tornado Kierspe vorbei und belegen jetzt mit 10 Zählern den fünften Rang von acht Teams. Tabellenführer ist Leverkusen (25) vor Jarmen (21).

Zum Artikel! (Quelle: www.mz-web.de)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen