Ergebnisse

MannschaftGoals1 Viertel2 Viertel3 Viertel4 ViertelSpielausgang
MSC Ubstadt-Weiher1035610Win
MSC Philippsburg10011Loss

MSC Ubstadt-Weiher

2Rico Gleie Feldspieler
4Dominik Hassis Feldspieler
5Luca Böser Feldspieler
8Kevin Fröhlich Feldspieler
10Kevin Gerber Feldspieler
13Dennis Ring Feldspieler
99Jens Kehrer Torwart
1Steffen Berger Torwart

MSC Philippsburg

1Dustin Vögeli Torwart
2Jan Zoll Feldspieler
5Sergej Karst Feldspieler
6Jörg Leipert Feldspieler
8Nuri Arslan Feldspieler
9Marcel Kolewe Feldspieler
22Dominik Scherb Feldspieler
11Felix Göder Feldspieler

Details

Datum Zeit League Saison Spieltag
7. April 2018 80' Bundesliga Süd 2018 1

Austragungsort

Hardtseestadion
Ubstadter Str., 76698 Ubstadt-Weiher, Deutschland

Zusammenfassung

Eine klare Angelegenheit war das Derby zwischen dem MSC Ubstadt-Weiher und dem MSC Philippsburg. Die Spargelstädter setzten sich am Samstagabend vor den 400 Zuschauern in der Motoball-Arena mit 10:1 durch. Lucca Böser brachte die Hausherren schon in der 1. Minute in Führung. Kevin Fröhlich baute den Vorsprung mit zwei Toren in der 13. und 15. Minute auf 3:0 aus. Danach wurde die Partie ruppiger und die Schiedsrichter musste in der Folgezeit einige Karten verteilen. Im zweiten Viertel war es Böser, der in der 28. Minute auf 4:0 erhöhte. Rico Gleie baute den Vorsprung in der 35. Minute durch einen verwandelten Elfmeter auf 5:0 zur Halbzeit aus. In der 49. Minute konnten die Philippsburger durch Sergej Karst den Ehrentreffer markieren. Danach waren die Hausherren aber weiter die spielbestimmende Mannschaft und machten im letzten Viertel alles klar. Kevin Gerber (63., 80.) und Dennis Ring (71., 74.) erhöhten auf 10:1.

(Quelle: https://www.motoball-bundesliga.de/spielberichte/)