Ergebnisse

MannschaftGoalsSpielausgang
MSC Ubstadt-Weiher9Win
MSC Comet Durmersheim5Loss

Details

Datum Zeit League Saison Spieltag
13. April 2019 80' Bundesliga Süd 2019 2

Austragungsort

Hardtseestadion
Ubstadter Str., 76698 Ubstadt-Weiher, Deutschland

Zusammenfassung

Auch der MSC Ubstadt-Weiher konnte sein erstes Heimspiel der jungen Saison souverän gewinnen. Vor den 150 Zuschauern gingen die Spargelstädter gegen den MSC Comet Durmersheim in der 5. Minute durch Marco Weis in Führung. Lucca Böser erhöhte in der 13. Minute auf 2:0. Der Altmeister hielt aber dagegen und konnte in der 34. Minute durch Jonas Burger den Anschlusstreffer erzielen. Kevin Fröhlich stellte fünf Minuten später den alten Abstand wieder her. Nach der Halbzeit nahm der MSC Ubstadt-Weiher das Spiel mehr in die Hand und baute die Führung aus. Weis (42., 47.) und Kevin Gerber (59.) erhöhten auf 6:1. Durch die klare Führung drehten die Hausherren ein wenig das Gas herunter und brachten den MSC Comet mehr Raum. „Da fehlte wohl ein wenig die Konzentration“, musste auch Ubstadt-Weihers Vorsitzende Sabine Klütz zugeben. Kevin Tritsch (67.) und Gennady Mits (69.) verkürzten für die Gäste. Gerber erzielte in der 76. Minute das 7:3, ehe Mits im Gegenzug wieder für den Comet erfolgreich war. Gerber machte dann aber mit einem Doppelschlag (78., 79.) alles klar. Michael Jockers konnte mit dem Schlusspfiff nur mehr auf 9:5 verkürzen.

Quelle: https://www.facebook.com/Motoball/?__tn__=%2Cd%2CP-R&eid=ARBxA3dvDyfa-Hmj_uFwz4pDSumHjlT7mzmjDV1EQGb-vahvjzw_6FzBivyVogyIM5zkyBAqSvJh7NGX