Ergebnisse

MannschaftGoalsSpielausgang
MSC Pattensen0Draw
1. MBC 70/90 Halle5Win

Details

Datum Zeit League Saison Spieltag
7. April 2019 80' Bundesliga Nord 2019 1

Austragungsort

Motoballarena
Rudolf-Harbig-Straße, 30982 Pattensen, Deutschland

Zusammenfassung

*Spielabbruch und Wertung mit drei Punkten und 5:0 zugunsten des 1. MBC 70/90 Halle e.V. im ADAC

Eine klare Angelegenheit sahen die 444 Zuschauer am Sonntagnachmittag in Pattensen der MSC Pattensen setzten sich klar mit 8:1 gegen den 1. MBC 70/90 Halle durch. Am Ende standen die Hausherren doch mit leeren Händen da. Die Schiedsrichter musste die Partie wenige Minuten vor Spielende abbrechen, da der MSC Pattensen mit nurmehr einem Feldspieler auf dem Platz stand. Vorher sahen Yannik Schaper und Dustin Hoppenstock die Grüne Karte. In der 74. Minute musste dann Marc-Aurel Deppe wegen einer groben Unsportlichkeit den Platz mir Rot verlassen. Damit war die Partie zugunsten der Gäste aus Halle entschieden. „Wir waren klar die bessere Mannschaft und hatten alles im Griff“, so Pattensen Sprecher Torsten Gadegast. „Was dann passiert ist, müssen wir auch nicht schönreden. Das war einfach unnötig.“ Die Tore bis dahin erzielten Tobias Hahnenberg (5), Jan Bauer, Schaper und Deppe. Für die chancenlosen Saalestädter war zwischenzeitlich Marc Wochatz erfolgreich, die sich am Ende trotzdem über die ersten drei Punkte der Saison freuen konnten.

(Quelle: https://www.facebook.com/Motoball/posts/1139447122903927?__tn__=K-R)