Ergebnisse

MannschaftGoalsSpielausgang
MSC Malsch6Loss
1. MBC 70/90 Halle7Win

MSC Malsch

11Felix Göder Feldspieler

1. MBC 70/90 Halle

1Michael Quente Torwart
2Tino Schönian Feldspieler
4Marc Wochatz Feldspieler
6Tim Piper Feldspieler
7Norman Bernstein Feldspieler
8Mario Lindemann Feldspieler
9Benjamin Walther Feldspieler
11Steve Angelmann Torwart

Details

Datum Zeit League Saison Spieltag
21. September 2019 80' B-Pokal 2019 1. (Hinspiel)

Austragungsort

Stadion Malsch
Kärntner Str. 5, 76316 Malsch, Deutschland

Zusammenfassung

Der MSC Malsch setzte am Samstagnachmittag ein Ausrufezeichen. Zwar gelang dem Schlusslicht der Motoball-Bundesliga Süd kein Sieg gegen den 1. MBC 70/90 Halle, trotzdem verlangte der Südligist dem favorisiertem Nordligisten alles ab. Erst kurz vor Spielende gelang Halle vor den rund 80 Zuschauern der erlösende Treffer zum 7:6-Auswärtssieg. So bleibt trotzdem für das Rückspiel alles offen. Das sieht auf der dreifache Malscher Torschütze Alexander Kleinbichler so: „Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung. Die Mannschaft hat gut gekämpft und hat das umgesetzt, was wir uns vorgenommen hat. Für das Rückspiel bin ich sehr zuversichtlich, dass wir in die nächste Runde einziehen. Wenn wir so spielen wie am Samstag und noch eine Schippe drauflegen, denke ich dass wir in Halle gewinnen können.“ Die weiteren Tore für den MSC Malsch erzielten Marcel Kolewe(2) und Felix Göder. Für die Gäste aus der Saalestadt erzielten Marc Wochatz (4), Benjamin Walther (2) und Mario Lindemann die Tore.