Ergebnisse

MannschaftGoalsSpielausgang
MSC Kobra Malchin0Loss
SVB Leverkusen10Win

SVB Leverkusen

2Candy Häfner Feldspieler
7Marc Grebe Feldspieler
6Oliver Sinn Feldspieler
10Pascal Loskand Feldspieler

Details

Datum Zeit League Saison Spieltag
1. April 2012 80' Bundesliga Nord 2012 2

Austragungsort

Stadion Malchin
Jägerhof 1, 17139 Malchin, Deutschland

Zusammenfassung

Bei extrem stürmischen Bedingungen gewann unsere Mannschaft am Sonntag erwartungsgemäß mit 10:0 Toren das erste Meisterschaftsspiel der Saison beim MSC Kobra Malchin.

Das erste Tor im Spiel machte M.Grebe nach Zuspiel vom P.Loskand. Das zweite Tor erzielte O.Sinn. Der Ball lief gut und wir spielten uns gute Tormöglichkeiten heraus, was aber mit zunehmender Spieldauer immer schwieriger wurde, da der Platz immer tiefer wurde. P.Loskand schob den Ball lang ins rechte Eck zum 3:0 ein. Der Druck auf das Malchiner Tor erhöhte sich , und so war es unser Capitän O.Sinn der ins untere rechte Eck zum 4:0 einschoss. Nach einer schön herausgespielten Eckenkombination war es dem sehr stark kämpfenden P.Loskand vorbehalten zum 5:0 einzuschieben. O.Sinn nach einem Doppelpass gegen die Laufrichtung des Torwarts und C.Häfner nach einem schnellen Vorstoß trafen zur 7:0 Halbzeitführung, wobei unzählige Tormöglichkeiten ausgelassen wurden. Im 3. Viertel ersetzte T.Pomerhans den souverän haltenden O.Potthoff in unserem Tor. Das 3. Viertel war gezeichnet von Zweikämpfen und wir agierte nicht mehr so intelligent wie in den ersten beiden Vierteln. Das einzige Tor in diesem Viertel erzielte O.Sinn zum 8:0. Das 4. Viertel begann und P.Loskand unterbrach den Spielaufbau des MSC Kobra Malchin und konnte nach dem Ballgewinn alleine auf den Torwart zufahren und gekonnt das 9:0 erzielen. Den Schlusspunkt setzte O.Sinn in der Schlussminute mit einem schönen Schuss ins kurze obere Eck zum 10:0 Endstand.

Trainer René Pütz konnte mit dem Saisonauftakt zufrieden sein, bemängelte nur die schlechte Chancenausbeute.
Quelle: http://www.svb-leverkusen.de/berichte.html